Wer zuerst kommt - mahlt zuerst ...

Wer zuerst kommt – mahlt zuerst !

Gerade rechtzeitig!

Die Erfolgsquote im Forderungsmanagement resultiert aus der Branche, dem Forderungsalter und den jeweiligen hausinternen Mahnfristen. Je jünger eine Forderung ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit einer raschen Erledigung. Bei einem Forderungsalter bis zu 60 Tagen liegt die außergerichtliche Erfolgsquote bei über 80 %.
Die Bedenken vieler Unternehmer, dass sich ein konsequentes Forderungsmanagement negativ auf die Kundenbindung und somit auf das Folgegeschäft auswirkt sind unbegründet. Je jünger das Forderungsalter ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit für Ihr Folgegeschäft. Durch die Darstellung Ihrer Inkassokennzahlen im Branchenvergleich ersehen auch Sie rechtzeitig einen eventuellen Handlungsbedarf, und können sofort reagieren.

Mehr als 10 000 Unternehmen bedienen sich der Vorzüge welches das AKZEPTA-INKASSOSYSTEM ohne Kostenrisiko und ohne vertraglicher Bindung bietet – und erhalten sämtliche Servicedienste gratis.

Grundsätze

Maximaler Qualitätsanspruch | Außergewöhnliche Konditionen | Einzigartiges Informationssystem

Die Erreichung unserer Grundsätze wird uns ständig erneut bestätigt:
   durch die vielen neuen Geschäftspartner
   resultierend aus mehr als 50% Empfehlungen
   sowie durch die vielen positiven Feedbacks dieser. (Kundenmeinungen)

Ideologie:
Gerade wenn offene Forderungen nicht bezahlt werden – dürfen unseren Kunden durch das notwendige Inkassoverfahren keine zusätzlichen finanziellen Belastungen entstehen. Nur der Vorteil unserer Mandanten ist auch unser Erfolg, denn wir erhalten unsere Vergütung durch den Schuldner erst dann, wenn dieser bezahlt.

Zunehmende Bedeutung von Inkasso in der Wirtschaft.
In einer Mitteilung des Bayerischen Staatsministeriums der Justiz vom 29.04.1999, Gz. 47/99, heißt es: „ … Inkasso-Unternehmen haben auf dem Gebiet der Beitreibung ausstehender Forderungen eine erhebliche Bedeutung erlangt und sich für die Wirtschaft als unentbehrlich erwiesen. Ihre Erfolgsquote in vorgerichtlichen Bereichen lag 1998 bei 50 %, was eine erhebliche Entlastung für die Justiz bedeutet….“  
(zum Volltext)

 

KONTAKT

AKZEPTA INKASSO GmbH
Sironastrasse 3
A-5071 Wals bei Salzburg
Mail: salzburg@akzepta.at

UID: ATU61935614
Tel. +43(0)662 871188
Fax +43(0)662 878217

AKZEPTA INKASSO GmbH
Elsenheimerstr. 43
D-80687 München
Mail: munich@akzepta.de

UID: DE 260 986 197
Tel. +49(0)89 53075010
Fax +49(0)89 53819850

DIREKTKONTAKT

INFO

E-Katalog (PDF)

© 2018 Alle Rechte vorbehalten von Akzepta Inkasso Gmbh.

© 2018 Copyright – Webdesign by EXCLUSIVE DESIGN